Verbunden mit der fördernden Prozesspflege nach Monika Krohwinkel möchten wir, aufbauend auf Wohlbefinden und gesundheitlicher Sicherheit, Ressourcen schaffen, um Autonomie und Selbstbestimmtheit zu fördern bzw. wiederzuerlangen.

das Leben innerhalb einer Wohngemeinschaft mit der Rückzugsmöglichkeit ins „eigene Reich“ soll das Wohlbefinden verbessern
gesundheitliche Sicherheit soll durch kontinuierliche, professionelle Pflege gewährleistet werden

Jeder Mensch ist in seiner Lebenssituation mit den verbundenen physischen, psychischen und sozialen Veränderungen individuell zu sehen und zu betreuen. Trotz der Komplexität einer solchen Situation möchten wir dem betroffenen Menschen mit Hilfe technischer Medizin, professioneller Pflege, Fürsorge und der Möglichkeit im eigenen Umfeld zu leben, wieder zu neuem Lebensmut verhelfen.

In der ambulant betreuten Wohngemeinschaft für außerklinische Beatmung und intensivmedizinische Betreuung, die durch uns rund um die Uhr begleitet wird, leben an mehreren Standorten verschiedene Bewohner gemeinsam in einer komfortablen, barrierefreien und behindertengerechten Wohnung. Selbstverständlich sind rum um den Gemeinschaftsraum jederzeit Ansprechpartner vorzufinden, um bei Problemen und Fragen zur Verfügung zu stehen.

Die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Bewohnerinnen und Bewohner stehen in dieser betreuten Wohngemeinschaft an oberster Stelle. Gemeinsam entscheiden die Bewohnerinnen und Bewohner bzw. deren Angehörige wie das Zusammenleben gestaltet wird und welche Leistungen in Anspruch genommen werden. Ihren Angehörigen und gesetzlichen Betreuern kommt eine besondere Rolle zu, denn sie nehmen am täglichen Leben der Wohngemeinschaft teil und stehen gemeinsam in der Verantwortung, um sich in regelmäßigen Besprechungen mit der Pflegeleitung über die Situation in der Wohngemeinschaft auszutauschen und über notwendige Entscheidungen beraten zu werden.

Um Patienten und deren Angehörige zu entlasten und eine Rundumversorgung zu gewährleisten, bietet wir eine umfassende, professionelle Intensivversorgung an, die das Wohlbefinden und die Pflege des Betroffenen in den Mittelpunkt stellt. Mit hoher Qualität unserer Pflegeleistungen bieten wir einen sicheren und angenehmen Alltag in unserer Wohngemeinschaft.

Je nachdem in welcher gesundheitlichen Situation sich der Betroffenen befindet, ist bei einigen Patienten eine Unterstützung der Eigenatmung notwendig, die maschinell ermöglicht wird. Wenn diese Beatmung der Patienten nicht auf einer Intensivstation stattfindet, sondern in einem eigenen Wohnbereich vollzogen wird, so handelt es sich um eine sogenannte außerklinische Beatmung, welche einen Teilbereich der ambulanten Intensivpflege ausmacht. Hierbei wird je nach individueller Beschaffenheit darauf geachtet, eine Versorgung des Patienten rund um die Uhr zu gewährleisten.

Wenn Sie sich für uns entscheiden und in einer  von uns betreuten Wohnung oder Wohngemeinschaft wohnen möchten, werden Sie sich zu jeder Zeit auf die Zuverlässigkeit & Professionalität der Airhome Intensivpflege verlassen können. Wir garantieren Ihnen die konstant hohe Qualität unserer Pflegeleistungen. Wir beraten Sie gerne in allen Aspekten der Pflege und suchen für Ihre spezielle Situation die bestmögliche Lösung.

AirHome verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen